Artikel aktualisiert am 16.12.2018
tierheim ansbach

Der Tierschutzverein Ansbach u. Umgebung e.V. gibt es schon viele Jahre und unterhält das Tierheim am Haldenweg. Durch den stätigen Ausbau des Tierheimes, bietet es nun Platz für viele Hunde, Katzen sowie Meerschweinchen, Hasen, Kaninchen, Vögel und andere exotische Tiere.

Die Finanzierung des Tierheims Ansbach e.V. erfolgt wesentlich über dessen Mitglieder sowie außerordentliche Spenden.

Viele Vierbeiner warten im Tierheim Ansbach auf ein Herrchen, Frauchen oder auch auf eine neue Familie.
Das Tier wird es Dir danken!

Dies sind unsere Mitgliedsgemeinden:
Ansbach Lichtenau
Aurach Mitteleschenbach
Bruckberg Neuendettelsau
Burgoberbach Oberdachstetten
Colmberg Petersaurach
Dietenhofen Röckingen
Ehingen Rügland
Flachslanden Sachsen bei Ansbach
Gerolfingen Wassertrüdingen
Heilsbronn Weihenzell
Herrieden Windsbach
Lehrberg Wittelshofen
Leutershausen

Der Tierschutzverein Ansbach e.V. hat sich folgende Ziele und Aufgaben gesetzt:

  • Verbreitung des Tierschutzgedankens in der Öffentlichkeit
  • aktiver Tierschutz im Landkreis
  • Schutz einheimischer Wildtiere
  • Schutz von Heimtieren
  • Kontrolle schlechter Tierhaltungen
  • Beratung und ausführliche Information in Sachen artgerechter Tierhaltung
  • Hilfe und Unterstützung für in Not geratene Tiere (z.B. durch Tod des Besitzers, Scheidung, Umzug, Unfälle, etc.)
  • Verringerung des Katzenelends durch gezielte Kastrationsaktionen
  • Information über Tierschutzthemen
  • Information unserer Mitglieder
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen und Fortbildungsreihen rund um das Thema “Tiere”
  • Mitglied im Landes- und Bundesverband des Deutschen Tierschutzbundes und aktive Unterstützung deren Ziele

Folgende Aufgaben übernimmt das Tierheim Ansbach:

  • Bergung von Fundtieren
  • Aufnahme und Versorgung von Fundtieren
  • Unterbringung, Versorgung und Pflege von Hunden, Katzen, Kaninchen, Kleintieren und Vögeln
  • Erziehung von Hunden (Grundbefehle)
  • Resozialisierung von verhaltensauffälligen Hunden
  • Welpentraining
  • Gewöhnung an den Menschen
  • Aufzucht verwaister Hunde- und Katzenwelpen
  • Begegnungsstätte für Tierfreunde, z.B. zum Erfahrungsaustausch
  • Beratung von Tierhaltern rund um das Thema Haustier durch geschultes Personal und ehrenamtlich Tätige
  • Herberge für Pensionstiere im Urlaubs- oder Krankheitsfall (sofern Kapazität vorhanden)
  • Vermittlung von Tieren an neue Besitzer
  • Hilfe bei der Suche nach einem neuen Zuhause für Tiere, die nicht im Tierheim untergebracht sind

Öffnungszeiten

öffnungszeiten tierheim ansbach
Öffnungszeiten
Montag
Dienstag
Mittwoch 15.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag
Freitag
Samstag 15.00 – 17.00 Uhr
Sonntag
Gassigehzeiten
Montag 08.00 – 12.00 Uhr,  17.00 – 18.-30 Uhr
Dienstag 08.00 – 12.00 Uhr,  17.00 – 18.-30 Uhr
Mittwoch 08.00 – 12.00 Uhr,  17.00 – 18.-30 Uhr
Donnerstag 08.00 – 12.00 Uhr,  17.00 – 18.-30 Uhr
Freitag 08.00 – 12.00 Uhr,  17.00 – 18.-30 Uhr
Samstag 08.00 – 12.00 Uhr,  17.00 – 18.-30 Uhr
Sonntag 08.00 – 12.00 Uhr,  17.00 – 18.-30 Uhr
Mitgliedsbeitrag Tierheim
Einzelperson 25 EUR
Paare 43 EUR
Schüler, Studenten 8 EUR
Antrag zur Mitgliedschaft Antrag/Mitgliedschaft.pdf
Patenschaft  –
Antrag zur Patenschaft  –

Spendenkonto

Tierschutzverein Ansbach u. Umgebung e.V.
Sparkasse Ansbach
IBAN DE44 7655 0000 0000 2529 65

Wie viel kostet ein Hund (Tier) aus dem Tierheim Ansbach?

Was kostet ein Hund aus dem tierheim

Aktuelle Schutzgebühren erfragen Sie bitte im Tierheim Vorort. Die hier angegeben Schutzgebühren sind Durchschnittspreise und nicht bindend.

Jedes Tierheim/ Tierschutzverein hat individuelle Preise und beherbergt nicht alle hier aufgeführten Tierarten.

Schutzgebühr ca. EUR
Hunde (inkl. Chip)
unkastriert 130,-
männlich kastriert 180,-
weiblich kastriert 230,-
Katzen (gechipt, kastriert, geimpft)
kastriert   80,-
Pärchen je Katze 135,-
Seniorenkatzen   80,-
Kaninchen   49,-
Ratten
weiblich/unkastriert   12,-
männlich kastriert   20,-
Meerschweinchen
weiblich/unkastriert   25,-
kastriert   30,-
Hamster     8,-
Wüstenrennmäuse
weiblich/unkastriert     8,-
männlich kastriert   16,-
Farbmäuse
weiblich/unkastriert     5,-
männlich kastriert   10,-
Frettchen   75,-
Chinchillas
unkastriert   40,-
kastriert   45,-
Degus   25,-
Tauben     8,-
Kanarienvögel   15,-
Wellensittiche   15,-
Zebrafinken   10,-
Unzertrennliche/Prachtrosellas   30,-
Nymphensittiche/Alexandersittiche   25,-
Beos   36,-
Wasserschildkröten   15,-

10 Wertvolle Tipps vor der Anschaffung eines Hundes aus dem Tierheim Ansbach

tierschutzverein ansbach

Diese Fragen solltest Du Dir stellen, bevor Du Dir ein Hund aus dem Tierschutzverein – Tierheim Ansbach anschaffst.

  1. Passt ein Hund in Deinem Leben, bist Du selten zu Hause?
  2. Passt ein Hund zu Deinen Wohnverhältnissen?
  3. Kannst Du auch längerfristig das Geld für Futter aufbringen?
  4. Unerwartete Tierarztkosten, kannst Du Dir das leisten?
  5. Du musst den Hund versichern und Steuern jährlich zahlen.
  6. Sind Hunde laut Mietvertrag vom Vermieter erlaubt?
  7. Leidet jemand unter „Tierhaarallergie“?
  8. Mache Dir auch bewusst, dass ein Hunde Welpen wie ein Kleinkind ist, es braucht viel Zeit und Geduld! Ältere Hunde sind meist angenehmere Hausgenossen.
  9. Planst Ihr Kinder, habt Ihr dann noch genügend Zeit für Euren Hund?
  10. Informiere Dich, welche Hunderassen am besten für Dich geeignet sind

Diese Dinge solltest Du vor dem Einzug des Hundes angeschafft haben

Erstausstattung Hund
  • Leine, Halsband, eventuell ein Hundegeschirr
  • Futter- und Trinknäpfe
  • Fellbürste
  • Hundekorb/ Hundebett oder dicke warme Decke – ein Platz der nur ihm gehört
  • Hunde Spielzeug
  • Hunde Kauknochen
  • Kotbeutel mit Spender (Du bist ja ein vorbildlicher Hundebesitzer)

Der Hund ist Eingezogen, was Du unbedingt Beachten solltest!

Der Hund ist eingezogen
  • Erkundige Dich im Tierheim Ansbach, was für ein Futter dort gefüttert wurde. Stelle dann die Ernährung Deines Hundes langsam um.
  • Überlege Dir, wo Du den Hundeplatz einrichtest, damit auch mal der Hund sich zurückziehen kann.
  • Kauf Dir ein Buch über die Hunderasse Deines Hundes, damit Du die Besonderheiten Deines Hundes verstehst.
  • Suche nach einer Tierklinik (Tierarzt), damit im Falle eines Notfalls gleich einen Ansprechpartner hast und nicht erst nach einer Tierarztpraxis suchen musst.
  • Falls Du kleine Kinder hast, versuche erst eine langsame Annäherung zwischen Hund und Kind. Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, mach einen Wesenstest mit Deinem Hund.
  • Hundeschule? Der Besuch einer Hundeschule ist niemals verkehrt. Hier lernt der Hund und vor allem DU!

Suchst Du noch nach einem wunderschönen Namen für Dein Hund, dann schau hier unter Hundenamen, wo Du mehr als 1000 wunderschöne Hundenamen Ideen findest.

Benötigt Dein Hund eine neue Frisur, unter Hundefriseur findest Du den passenden Hundesalon in Deine Nähe.

Weitere Adressen von Tierheime in der Nähe des Tierheimes Ansbach

Tierheim Feucht
Fellastr. 4
90537 Feucht
09128 / 91 64 94
www.tierheim-feucht.de
info@tierheim-feucht.de

Tierschutzverein Nürnberg-Fürth und Umgebung e.V.
Stadenstrasse 90
90491 Nürnberg
0911 919890
www.tierheim-nuernberg.de
info@tierheim-nuernberg.de

Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung “tierisch in action” e.V.
Hopfau 2a
91217 Hersbruck
09151 / 6 09 59 23
www.hersbrucker-tierheim.com
hersbrucker-tierheim@web.de

Tierheim Amberg
Tierheimstraße 1
92289 Ursensollen
09621 82600
www.tierheim-amberg.de
hallo@tierheim-amberg.de

Tierschutzverein Neumarkt in der Oberpfalz e.V.
Lange Gasse 20
92318 Neumarkt
09181 – 22 862
www.tierheim-neumarkt.de
info@tierheim-neumarkt.de

Tierschutzverein Roth e.V.
Norisstraße 20
91154 Roth
0 91 71/ 88 1 81
www.tierheim-roth.de
info@tierheim-roth.de

Tierschutzverein Gunzenhausen und Umgebung e.V.
Ansbacher Str. 13a
91710 Gunzenhausen
09831-88910
www.tierheim-gunzenhausen.de
info@tierheim-gunzenhausen.de

Tierschutzverein Forchheim und Umgebung e.V.
Am Weingartsteig 19g
91301 Forchheim
09191 / 31744
www.tierheim-forchheim.de
info@tierheim-forchheim.de

Tierschutzverein Bamberg e.V.
Rothofer Weg 30
96049 Bamberg-Gaustadt
0951-700927-0
www.tierheim-bamberg.de
info@tierheim-bamberg.de

Tierschutzverein Bayreuth und Umgebung e.V. 1876
Jakobstr. 120
95447 Bayreuth
0921 / 62634
www.tierheim-bayreuth.de
info@tierheim-bayreuth.de

Tierschutzverein Erlangen und Umgebung e.V.
Tierheim Erlangen
Bayreuther Str. 70
91054 Erlangen
09131/207788
www.tierheim-erlangen.de
info@tierheim-erlangen.de

Tierschutzverein Crailsheim – Tierheim e.V.
Tierheim Crailsheim
Am Tierheim 4
74564 Crailsheim
07951 294 777
www.tierheim-crailsheim-ev.de
info@tierheim-crailsheim-ev.de
www.facebook.com/TierschutzvereinAktiveTierhilfeCrailsheimEv

Tierschutzverein Bad Mergentheim und Umgebung e.V.
Tierheim Bad Mergentheim
Nachbarschaftsweg
97999 Igersheim
07931/44960
www.tierheim-mergentheim.de
tierheim-mergentheim@web.de
www.facebook.com/Tierheim-Bad-Mergentheim

Tierschutzverein Nördlingen u. Umg. e.V.
Tierheim Nördlingen
Schwallmühlstr. 4
86720 Nördlingen
09081 / 1388
www.tierheim-noerdlingen.de
info@Tierheim-Noerdlingen.de
www.facebook.com/tierheim.noerdlingen

Tierschutzverein-Tierheim Hund

Tierschutzverein – Tierheim Ansbach e.V. bei Hundeatlas.com

Deine Suche nach Tierheime in Ansbach ergab 15 Treffer in der Kategorie Tierheim. Wenn Du den Tierschutzverein – Tierheim Ansbach e.V. in Ansbach anrufen möchtest, erreichst Du Dein Ansprechpartner unter den Button „Jetzt Anrufen“ zu den angegebenen Öffnungszeiten.

Damit Du schnell Dein Ziel erreichen kannst, nutze bitte einfach unseren praktischen Routenplaner mit einem Klick. Du bist häufiger dort? Dann gib die Kontaktdaten an Bekannte und Freunde, wenn Du den Tierschutzverein – Tierheim Ansbach e.V. unterstützen möchtest.

Datum -
Thema -
Tierheim Ansbach
Rating -
51star1star1star1star1star
Menü
error: Content is protected !!